Kopie von Kopie von Neues bei V6.png

November 2021

Hier erfahren Sie, was es Neues bei V6 gibt. Bei Fragen dazu, wenden Sie sich gerne an unser Support-Team unter 0831-522020.

Bestellung

Sofort-Bestellung

 

Nachdem das Modul durch uns aktiviert wurde, lassen sich Artikel ohne Bestellpool bestellen, d.h. es wird sofort eine Bestellung erzeugt. In der Bestellung habe Sie dann einen neuen Button: F4 SOFORT-Bestellung.

Bitte melden Sie sich bei uns, falls Sie diese Funktion nutzen möchten.

 
 
 

Einkauf

Staffelpreise im Einkauf

 

Nach Freischaltung der Funktion, können Sie Artikel mit Staffelpreisen einkaufen. Diese können Sie im Artikel 🠖 Lieferanten ändern 🠖 F5 Staffel-Preise, eintragen.

 

Bitte melden Sie sich bei uns, falls Sie diese Funktion nutzen möchten.

Wareneingang als Standardvorgang im Einkauf

 

Ob man zuerst in die Bestellung oder gleich in den Wareneingang kommt, kann man jetzt 

  • entweder global in F10 System Setup 🠖 Einkauf einstellen

  • oder pro Bildschirm über F1 Bildschirm Parameter 🠖 Vorgänge

 

Verkauf

Staffelpreise im Verkauf

 

Nach Freischaltung der Funktion durch uns, können Sie Artikel mit Staffelpreisen verkaufen. Die Preisstaffelung hat im Artikel eine Registerkarte, in der beliebig viele Preise erfasst werden können.

 

Bitte melden Sie sich bei uns, falls Sie diese Funktion nutzen möchten.

One Stop Shop

 

Seit dem 01.Juli 2021 muss für Lieferungen, die an einen Privatkunden ins EU-Ausland gehen die Steuer des Bestellerlands erhoben werden. Nähere Informationen zu dieser Regelung, sowie Ausnahmen finden sie hier.

 

Wenn bspw. ein Luxemburger einen Artikel bei Ihnen bestellt, werden nicht mehr 19% MwSt fällig, sondern 17% (voller Steuersatz). Die Freischaltung des entsprechenden Moduls ermöglicht die Teilnahme am One Stop Shop-Verfahren der EU.

 

Bitte melden Sie sich bei uns, falls Sie diese Funktion nutzen möchten

 
 

Wareneingang

Lieferant der ersten Wareneingangsposition ändern

In der ersten Wareneingangsposition kann der Lieferant jetzt einfacher geändert werden:

 

Rechter Mausklick oder STRG + L 🠖 auf "Artikel-Lieferanten anzeigen“ 🠖 Lieferant ändern oder neu Erfassen und mit F8 übernehmen.

 

Artikelübernahme

Tradeplace: Produktlinie über „Sales Program“ mappen

 

Tradeplace stellt in „Sales Program“ Werte zur Verfügung, die genutzt werden können, um die Produktlinie zu erstellen.

 

Dazu gehen Sie zu Datentransfer (F11/F4) und wählen „Tradeplace“ aus. Dann gehen Sie auf Einstellungen (F6) und Herst-/Lief-Mapping“ (F5). Wählen Sie nun unten einen Hersteller-Lieferanten-Eintrag aus und drücken die neue Taste Sales-Program-Mapping (F6).

 

Hier kann nun das Mapping eingegeben werden. Für die möglichen Werte (links) können Sie sich alle verfügbaren Werte über Sales program Übersicht (F10) auflisten lassen.

 

Tipp: Über die Taste Zwischenablage (F6) können Sie sich alle Werte in die Zwischenablage von Windows kopieren, um sie so z. B. in Notepad zu importieren und einfach zur Verfügung zu haben.

 

Rechts setzen Sie die entsprechende Produktlinie des Herstellers. Ist das Mapping eingetragen, so wird beim Übernehmen eines neuen Artikels die Produktlinie beim Artikel automatisch gesetzt.